IPFS Desktop installieren und Dateien bereitstellen – Mit Anleitungen!

IPFS Desktop installieren und Dateien bereitstellen – Mit Anleitungen!

IPFS Desktop installieren ist einfacher als gedacht. Wir zeigen dir hier im Artikel Schritt für Schritt, wie du IPFS Desktop auf deinen mit Windows betriebenen Rechner installieren kannst. Im Anschluss erwarten dich noch zwei weitere Bild-Anleitungen „Datei in das IPFS-Netzwerk importieren über IPFS Desktop“ und „So stellst du dem IPFS-Netzwerk einen ganzen Ordner zu Verfügung“.

Liest du jetzt das erste Mal etwas über IPFS, dann kannst du dir vor diesem Artikel gerne unseren ersten Beitrag zu diesem Thema durchlesen: IPFS einfach erklärt – Ein dezentrales Dateisystem für öffentliche Netzwerke. Los geht’s.

IPFS Desktop auf deinen mit Windows betriebenen Rechner installieren

Wenn du IPFS Desktop installieren möchtest, kannst du es von der Startseite https://ipfs.io/ (Bild 1 – Install IPFS Desktop) aus, durchführen oder du startest wie wir ohne Umwege direkt auf der Webseite von github (ab Step 1).

Erstes Foto von IPFS Desktop installieren und Dateien bereitstellen

Schritt 1

Auf github wird eine Liste von mehreren Assets angezeigt. Um die aktuelle Version von IPFS zu nutzen, suchst du dir die Datei mit der Endung .exe aus und klickst diese an. Es wird dann eine .exe Datei heruntergeladen.

Schritt 1 von  IPFS Desktop auf deinen mit Windows betriebenen Rechner installieren

Schritt 2

Nun findest du die heruntergeladene Datei entweder unten an deinem Bildschirmrand (wie im Bild angezeigt) oder du findest die Datei unter Downloads. Klicke die Datei an, um sie auszuführen.

Schritt 2 von IPFS Desktop auf deinen mit Windows betriebenen Rechner installieren

Schritt 3

Hier kannst du nun zwischen zwei Möglichkeiten wählen. Entweder du wählst „Für alle Benutzer dieses Computer“ aus oder du entscheidest dich wie wir für die Option „Nur für mich“. Dann klickst du auf Weiter.

Schritt 3 von  IPFS Desktop auf deinen mit Windows betriebenen Rechner installieren

Schritt 4

Im vierten Schritt wählst du dein Zielverzeichnis (über den Button „durchsuchen“) aus oder du nimmst das bereits ausgewählte und klickst auf „installieren“.

Schritt 4 von  IPFS Desktop auf deinen mit Windows betriebenen Rechner installieren

Schritt 5

Klicke auf „Fertigstellen“.

Schritt 5 von  IPFS Desktop auf deinen mit Windows betriebenen Rechner installieren

Schritt 6

Nun ist die Installation abgeschlossen und es öffnet sich der IPFS Desktop. In dem Bild sind wir bei der Kategorie Peers und da kannst du sehen, wie viele Peers (IPFS-Nodes) für den einen Moment aktiv sind. Die Zahl ist somit nicht gleichbleibend. Im Verlauf des Schreibens von diesem Artikel schwankten die Zahlen zwischen 290 und 680.

Schritt 6 von  IPFS Desktop auf deinen mit Windows betriebenen Rechner installieren

Sprache einstellen

Neben Englisch, Deutsch und Polnisch wird IPFS Desktop in weiteren 25 Sprachen angeboten. Sollte die voreingestellte Spracheinstellungen nicht die deines Wunsches entsprechen, so kannst du diese ganz leicht ändern. Gehe dazu einfach auf Einstellungen (das Rädchen-Symbol), suche nach Sprache, klicke auf Ändern und wähle eine Sprache aus. Jetzt kommen wir zu der Bild-Anleitung, in der wir dir zeigen, wie du über das IPFS Desktop eine Datei in das IPFS-Netzwerk importieren kannst.

Datei dem IPFS-Netzwerk bereitstellen über IPFS Desktop

Wir zeigen dir hier eine Anleitung mit Bildern, dessen Schritte du einfach mit deiner Datei nachmachen kannst, sofern du IPFS Desktop installiert hast.

Schritt 1 – Files

Klicke in der Navigation auf Files, auf „+ Import“ und dann auf „Files“.

Schritt 1 von Datei dem IPFS-Netzwerk bereitstellen über IPFS Desktop

Schritt 2 – Datei auswählen

Wähle eine Datei aus.

Schritt 2 von Datei dem IPFS-Netzwerk bereitstellen über IPFS Desktop

Step 3 – Datei öffnen

Klicke die ausgewählte Datei an und klicke im Anschluss auf „Öffnen“.

Schritt 3 von Datei dem IPFS-Netzwerk bereitstellen über IPFS Desktop

Step 4 – Fertig

Hier siehst du nun die Datei, welche nun dem Netzwerk bereit steht.

Schritt 4 von Datei dem IPFS-Netzwerk bereitstellen über IPFS Desktop

So stellst du dem IPFS-Netzwerk einen ganzen Ordner zu Verfügung

Du kannst nicht nur einzelne Dateien in das Netzwerk importieren, sondern dem Netzwerk auch einen ganzen Ordner zu Verfügung stellen. Wie das funktioniert und ob die Bild-Datei, aus unserem vorherigen Artikel dabei (welche wir über Pinata hochgeladen haben), einen neuen Hashwert (CID) erhalten hat, erfährst du nach den folgenden drei Schritten.

Wir starten mit Schritt 1

Zu Beginn starten wir wieder bei „Schritt 1 – Files“. Wir wählen anstatt „File“, „Folder“ aus.

Schritt 1 von So stellst du dem IPFS-Netzwerk einen ganzen Ordner zu Verfügung

Schritt 2 – Folder

Suche den gewünschten Ordner, klicke diesen an und im Anschluss auf wählst du „Ordner auswählen“ aus.

Schritt 2 von So stellst du dem IPFS-Netzwerk einen ganzen Ordner zu Verfügung

Schritt 3 – Der Ordner steht nun dem IPFS Netzwerk zu Verfügung

Das Importieren des Ordners ist nun erfolgreich abgeschlossen.

Schritt 3 von So stellst du dem IPFS-Netzwerk einen ganzen Ordner zu Verfügung
Für die Anleitung „So stellst du dem IPFS-Netzwerk einen ganzen Ordner zu Verfügung“ haben wir einen Ordner ausgesucht, welche zwei Dateien enthält und weil der Ordner selbst als Datei gewertet ist, wurden somit drei Dateien in das Netzwerk importiert.

Zum einen beinhaltet der importierte Ordner „For IPFS“ die Datei aus „Schritt 6 – Fertig“ (CID: QmeDfgqSUoTLp4hLAQUE9rKgrW9BF66gE2qtmNxLzWP3Yy), welche bereits über IPFS Desktop importiert wurde und zum anderen die Bild-Datei aus dem letzten Artikel (CID: QmeDfgqSUoTLp4hLAQUE9rKgrW9BF66gE2qtmNxLzWP3Yy), welche über Pinata hochgeladen wurde. Klicken wir nun über IPFS Desktop auf den Ordner „For IPFS“ werden wir sehen, dass beide Bild-Dateien erkannt wurden und diese Bild-Dateien keine neuen Hashwert bzw. CIDs erhalten haben. Nur der Ordner selbst (wie bei Step 3 – Der Ordner steht nun dem IPFS Netzwerk zu Verfügung) zu sehen ist.

Letztes Foto von IPFS Desktop installieren und Dateien bereitstellen

Wir hoffen dich mit unseren Anleitungen auf deinem Weg hin zu IPFS gut begleiten zu können. Im nächsten Artikel zeigen wir dir wie Pinata als IPFS Pinning-Service zu verwenden ist und warum das gerne genutzt wird.

Inhaltsangabe

MasterCard
VISA
SEPA
SWIFT
PCI Security Standards Council
MasterCard
VISA
SEPA
SWIFT

PCI Security Standards Council

Newsletter abonnieren und als PayPodo-Insider alle Neuigkeiten erhalten!

Du möchtest stets alle Neuigkeiten von PayPodo erhalten? Dann bist du hier genau richtig! Melde dich noch heute an und verpasse nichts mehr!

PayPodo operiert unter CustomHash AG, einem in Deutschland registrierten Unternehmen mit der Legal Entity Identifier 391200VTCFSYUNN7YA32 und Büros in der Oberwallstraße 6/4, 10117 Berlin, Deutschland. CustomHash AG (Zertifikat) ist ein autorisierter Electronic Money Institution Intermediär von Verified Payments UAB (Lizenz-Nr. 27), das ein lizenzierte Electronic Money Institution ist, das von der Litauischen Zentralbank gemäß der E-Geld-Verordnung überwacht wird.