The advantages of blockchain technology

Die Vorteile der Blockchain-Technologie

Durch die Vorteile der Blockchain gewinnt diese Technologie weltweit zunehmend an Bedeutung. Die erste Blockchain wurde durch das Erschaffen des Bitcoins bekannt. Von der ersten Blockchain im Jahre 2009 bis zum heutigen Tage hat die Blockchain für großes Aufsehen gesorgt und immer mehr Projekte nutzen diese Technologie, denn die Blockchain bietet vielseitige Einsatzmöglichkeiten und ermöglicht nicht nur den Handel von Kryptowährungen.

Funktion der Blockchain kurz erklärt

Eine Blockchain besitzt ein verteiltes Register oder Hauptbuch, dass als Distributed Ledger bezeichnet wird. Das Distributed Ledger ist die Datenbank der Blockchain, welches bei vielen verschiedenen Nodes im Netzwerk verteilt ist. Durch die Verteilung im sogenannten Peer-to-Peer Netzwerk sind fälschungssichere Transaktionen möglich. Tritt ein neuer Node dem Netzwerk bei, erhält dieser eine vollständige Kopie der Blockchain und der Node erhält die Aufgabe, gemeinsam mit den anderen Nodes Transaktionen zu validieren. Nodes können auf kommerziellen Servern oder auf dem Rechner einer Privatperson entstehen. Die Datenbank der Blockchain besteht aus vielen verschiedenen verschlüsselten Blöcken, die aneinandergereiht sind. Jeder Block beinhaltet mehrere zugelassene Transkationen, welche kryptografisch verschlüsselt sind. Sobald ein neuer Block entstanden ist, wird dieser an der Blockchain angehängt. Die Blockchain wird durch diese gesamten Prozesse unveränderbar und nachvollziehbar. Nun werfen wir einen Blick auf die Vorteile der Blockchain-Technologie.

Schnelle und direkte Transaktionen

Transaktionen, die auf einer Blockchain in einem Peer-To-Peer Netzwerk durchgeführt werden, sind zuverlässig und schnell abgeschlossen, denn bei der Verwendung einer Blockchain werden keine zusätzlichen Mittelmänner benötigt, jede Transaktion findet direkt statt. Hierdurch können Kosten signifikant reduziert werden, schließlich erhöht jede zusätzliche Partei zusätzliche Kosten. Neben der Reduzierung der Kosten wird auch die Zeit eingespart, denn wie bereits angedeutet können Nutzer der Blockchain Transaktionen direkt, ohne Mittelmänner, versenden und empfangen.

Dezentralisierung von Transaktionen

Die Datensätze der Blockchain liegen nicht bei einer einzigen Person. Die Blockchain mit den dazugehörigen Datenbanken sind im ganzen Netzwerk verteilt, bei den sogenannten Nodes. Für das Netzwerk gibt es keinen zentralen Verantwortlichen und aus diesem Grund sind alle Teilnehmer gleichberechtigt. Jeder Node ist im Besitz der aktuellen, synchronisierten Version der Datensätze. Bedenke dabei, dass dies nicht dasselbe ist wie Verteil-Systeme, die zum parallelisierten von Datensätzen ausgelegt sind (z.B. Hadoop Distributed File System – HDFS).

Manipulationssicher

Durch eigene Mechanismen der Validierung und Autorisierung von Transaktionen, die mitunter mathematische Verfahren beinhalten und der Ledger Verteilung im Netzwerk sind Transaktionen der Blockchain fälschungssicher und zuverlässig. Jede einzelne Transkation wird in einem kurzem Zeitfenster von vielen verschiedenen Nodes validiert und verschlüsselt. Jede Transkation die den Genehmigungsprozess erfolgreich bestanden hat, wird zu den Datensätzen der Blockchain hinzugefügt.

Anwendung der Blockchain Technologie

Den Start hat die Blockchain mit der Erschaffung des Bitcoins wunderbar gemeistert. Mit dem ganzen Potenzial der Blockchain sind bereits viele weitere Ideen entstanden. IBM Food Trust sorgt mit ihrer Innovation für ein intelligentes, sicheres und nachhaltiges Nahrungsmittelsystem. Durch die geteilten Datensätze können Umweltverstoße oder manipulierte Lieferprozesse gemeldet und auch vermieden werden. Darüber hinaus kann auch auf Qualität geprüft und die Sicherheit zu einem Produkt erhöht werden. Dann gibt es da auch noch Natura, als Partner von SAP Cloud Platform Blockchain, die ähnliche Ziele verfolgen, wie es bei IBM Food Trust der Fall ist. Wie wir sehen werden Geschäftsprozesse zum Zwecke der Optimierung weiterentwickelt und dies geschieht in fast allen Branchen zu jeder Zeit und die Blockchain-Technologie wird dabei weitverbreitet genutzt. Ob im Bereich der Finanzen, IT, Verwaltung oder im Lebensmittelhandel sind der Verwendung der Blockchain-Technologie keine Grenzen gesetzt. Mit der Technologie der Blockchain werden schnellere Abläufe von Daten erschaffen, Qualitäten geprüft, kosten reduziert, Prozessabläufe von Produktionen somit optimiert oder Ware nahezu in Echtzeit getrackt. Es ist nicht verwunderlich das mit diesem Mittel auch Schwachstellen schneller gefunden und behoben werden können.

Auch CustomHash AG geht ebenfalls mit der Revolution der Blockchain mit und revolutioniert Blockchain-Technologie weiter. Mit PayPodo im Finanzbereich ist ein Produkt geschaffen, das neue Türen eröffnet.

Inhaltsangabe

MasterCard
VISA
SEPA
SWIFT
PCI Security Standards Council
MasterCard
VISA
SEPA
SWIFT

PCI Security Standards Council

Newsletter abonnieren und als PayPodo-Insider alle Neuigkeiten erhalten!

Du möchtest stets alle Neuigkeiten von PayPodo erhalten? Dann bist du hier genau richtig! Melde dich noch heute an und verpasse nichts mehr!

PayPodo operiert unter CustomHash AG, einem in Deutschland registrierten Unternehmen mit der Legal Entity Identifier 391200VTCFSYUNN7YA32 und Büros in der Oberwallstraße 6/4, 10117 Berlin, Deutschland. CustomHash AG (Zertifikat) ist ein autorisierter Electronic Money Institution Intermediär von Verified Payments UAB (Lizenz-Nr. 27), das ein lizenzierte Electronic Money Institution ist, das von der Litauischen Zentralbank gemäß der E-Geld-Verordnung überwacht wird.